Achtung ! - Birkenzucker / Xylit ist pures Gift für Hunde

Aktualisiert: 25. Jan.




Es ist wieder soweit: der Herbst und Winter naht und somit auch die Zeit, die wir gemütlich Zuhause vor dem Kamin mit einer Tasse Tee und Plätzchen verbringen. Es wird wieder mehr genascht und Leckereien gebacken. Für das diesjährige Backen hat das Internet einen ganz besonderen Tipp:

Backen mit Xylit.

Da immer mehr Menschen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise legen werden alternative Süßungsmittel immer wieder diskutiert. Viele greifen deshalb zu Xylit oder auch Birkenzucker genannt.


XYLIT = Gesund für den Mensch , ABER TÖDLICH FÜR DEN HUND!!!


Beim Hund führt Xylit zu einer massiven Ausschüttung an Insulin, der zu einem lebensbedrohlichen Abfall des Blutzuckerspiegels führen kann. Nach dem Fressen tritt eine lebensbedrohliche Unterzuckerung auf. Bei Hunden wurden zudem schwere Leberschädigungen bis zum Leberversagen und Gerinnungsstörungen beobachtet. Wenn das Tier nicht schnellstmöglich intensivmedizinisch betreut wird, führt diese leider meist zum Tod. Eine Dosis von 100mg (0,1g) Xylit pro Kilogram Hund kann diese Unterzuckerung auslösen. Je höher die Dosis ist, desto wahrscheinlicher ist eine Unterzuckerung und ein später folgendes Leberversagen. Bei einem 20kg schweren Hund genügen 2 Stücke Kaugummi um eine schwere Vergiftung zu verursachen, an der der Hund sterben kann. Jede Sorte enthält jedoch unterschiedliche Mengen an Xylit, die toxische Dosis kann daher variieren. Ab 0,5g pro Kilogramm Körpergewicht kommt es zum akuten Leberversagen.

ACHTUNG (Homöopathie): Auch eine häufige Gabe von geringen Mengen an Xylit (z.B. in Form von zuckerfreien Globuli) kann zu erhöhten Leberwerten führen!!!

▶Was sind die Symptome einer Xylit Vergiftung?


Die Anzeichen zeigen sich sehr schnell, typischerweise innerhalb von 15-30 Minuten nach der Aufnahme. Anzeichen einer Unterzuckerung sind:


  • Erbrechen

  • Schwäche

  • Unkoordiniertes Gehen oder schwankendes Stehen

  • Fehlende Ansprechbarkeit

  • Zittern

  • Krämpfe

  • Koma



Erste Hilfe!!! Sollte Dein Hund Xylit zu sich genommen haben, soll Zucker verabreicht werden: beispielsweise die Maulhöhle mit Honig oder Zuckerlösung bestreichen. So kann man den Blutzuckerspiegel aufrecht erhalten. Unverzüglich einen Tierarzt aufsuchen!!!


▶Wie wird mein Hund behandelt?


Hat ein Hund ein Xylit-haltiges Lebensmittel gefressen, sollte der Tierarzt ihn direkt – idealerweise spätestens 30 Minuten danach – mit einem speziellen Medikament zum Erbrechen bringen.

Schnelle Behandlung ist hier angesagt und lebensrettend! Eine möglichst schnelle Versorgung durch einen Tierarzt ist entscheidend. Solange noch keine Symptome entstanden sind, kann der Tierarzt noch Maßnahmen zur Entgiftung einleiten, z.B. durch Erbrechen. Sobald sich jedoch erste Anzeichen einer Vergiftung zeigen, muss der Hund entsprechend behandelt werden. Eine Entgiftung macht zu diesem Zeitpunkt meist keinen Sinn mehr.

Wie schütze ich meinen Hund? ▶Wenn Du selber im Haushalt Produkte verwendest, die Xylit enthalten, halte diese unbedingt von Deinem Hund fern (auch mit Xylit gebackenen Kuchen!!!) ▶Gib Deinem Hund unter keinem Umständen Nahrungsmittel, die Xylit enthalten. ▶Putze die Zähne Deines Hundes ausschließlich mit für Hunde bestimmter Zahnpasta, NIEMALS mit einer Zahnpasta für Menschen! ▶Achte darauf , dass Medikament (z.B. zuckerfreie Homöopathika oder Naturmittel) frei von Xylit sind.

Bisher sind keine weiteren Tierarten bekannt, die so extrem empfindlich auf Xylit reagieren wie Hunde.

Also pass unbedingt auf Deinen Hund auf und Finger weg vom Xylit.

Ich denke, da gibt es bestimmt tolle Alternativen, die kein Risiko für Deine Fellnase darstellen.


Ausserdem klärt unbedingt auf und teilt diesen Beitrag gerne.

Ich möchte, dass so viele Hundefreunde wie möglich informiert werden und nicht aus Unwissen ihren Hund damit vergiften.


Danke!

Eure Claudia mit Leo🦁

Wenn Dir der Beitrag gefällt, lass mir doch ein 🧡 da.

Abonniere diesen Blog!


Besuch uns gern in der FacebookGruppe Pfötchencafé www.facebook.com/groups/pfoetchencafe

Ich freu mich Dich dort begrüßen zu dürfen.

152 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen