Welpen Erstausstattung: Die ultimative Checkliste

Aktualisiert: vor 5 Tagen





Vorbereitungen für den großen Tag - inklusive Welpen Erstausstattungsliste

Was brauchst Du, dass sich ein Welpe bei Dir wohlfühlt? Das ist die Frage, die Du Dir schon seit einigen Tagen stellst, denn schon zieht eine kleine Fellnase bei Dir ein.

Ich gebe Dir Tipps, was beim Kauf der Erstausstattung für einen Welpen beachtet werden sollte.




Erstausstattungsliste für einen guten Start in ein gemeinsames Leben mit Deinem neuen Familienmitglied.


⬜ Transportbox

⬜ Trage-Tasche oder Rucksack

⬜ Leine, Geschirr, Halsband

⬜ Wassernapf und Fressnapf

⬜ Hundebett

⬜ Kamm und Bürste, Scheren

⬜ Fellpflegeartikel zum Baden

⬜ Kotbeutel

⬜ Zeckenschutz

⬜ Welpenspielzeug

⬜ Futter

⬜ Leckerlis, Kauartikel

⬜ Krankenverssicherung

⬜ Zahnpflege




⬜ Transportbox

Hier ist die Auswahl wirklich riesig. Ich hatte mich damals für die kleine FEANDREA Hundetasche von entschieden (Leo ist ein Malteser, deshalb brauchte ich keine große Box). Für den Anfang war ich damit sehr zufrieden. Später kann man immer noch schauen, ob eine Box für die Reise angeschafft werden sollte. Zur Zeit nutze ich gerne unseren Dogstyler Autositz, der für kleine Hunde bis ca. 14 kg einfach prima ist. Optional kannst Du ihn mit Gurtsystem Click & Safety zur Sicherung des Hundes nutzen.


Neuerdings gibt es eine Box von 4pets, die mich sehr interessiert und ich denke, die werden wir uns für die längeren Reisen mit unserem Wohnwagen anschaffen. Denn Sicherheit geht vor!



⬜ Trage-Tasche oder Rucksack für kleine Rassen

Für kleine Rassen und etwas längere Spaziergänge, empfehle ich eine Umhängetasche oder ein Rucksack. So viel soll Dein kleiner Welpe noch nicht laufen und man überschätzt die Entfernungen . So kann man ihn zwischendurch in die Tasche setzen. Vorher aber ihn langsam an die Tasche oder Rucksack gewöhnen.

Ich habe einige Taschen getestet. Mein Favorit ist zur Zeit die Welpentasche deluxe von 4legs.



⬜ Leine, Geschirr, Halsband

Hier ist es ganz Dir überlassen für was Du Dich entscheidest. Leo fand das Halsband einfach blöd. Deshalb habe ich mich schnell für ein Soft-Geschirr entschieden. Am besten nimmst Du Deinen Hund direkt mit und probierst das Geschirr direkt an. Als Leine würde ich Dir eine normale Leine und eine längere Schlepp-Leine empfehlen. Ich favorisiere hier die Leinen aus Biothane, da sie für Leo schön leicht sind.

Bitte keine Flexi-Leine, da hier die Verletzungsgefahr groß ist und die Leinenführigkeit nicht geübt werden kann. Schau Dir gerne den Beitrag hier an: Die Flexileine, die trügerische Freiheit



⬜ Wassernapf und Fressnapf

Auch hier ist die Auswahl riesig. doch solltest Du nicht nur nach dem Aussehen entscheiden. Am besten sind Keramiknäpfe oder Näpfe aus Melamin. Plastiknäpfe sind wegen der enthaltenden Weichmacher nicht zu empfehlen.


Meine Empfehlung, der Keramik ANIfit-Napf in 2 Größen:

Häufig müssen Welpen bei ihrem Züchter sich das Futter mit den anderen Welpen teilen und sind es gewohnt schnell zu fressen. Da dies aber für ihre Verdauung nicht gut ist, empfehle ich einen Anti-Schlingnapf.



⬜ Hundebetten

Die Auswahl von Hundebetten, -Körben usw. ist wirklich riesig. Wir haben einige Hundek